Wir rufen Sie an Sprache: English Turkish
STARTSEİTE FRAU MANN AUGE KONTAKT


(Stirnlifting)-(Stirnstraffung)

CEVRE entfernt ihre Falten, keiner kann Sie abhalten.

Die Zeit hinterlässt ihre knallharten Spuren in unserem Gesicht, im Laufe des Alters sinken die Augenbrauen herab. Um diesem entgegenzuwirken, hebt man die Augenbrauen mit den Stirnmuskeln an, dadurch bilden sich Falten. Im Laufe der Jahre werden die Augen auch etwas empfindlicher für starkes Licht, weshalb man unbewusst „blinzelt“. Die Muskeln über und unter den Augenbrauen entwickeln sich etwas stärker, und die „Kummerfalten“ treten deutlicher hervor. Die nachlassende Elastizität der Stirnhaut führt zu Stirnfalten und die Augenbrauen sinken herab.
All dies bewirkt, dass wir älter und ermüdeter aussehen, es kann uns auch einen ernsteren, bekümmerten oder einen schläfrigen Ausdruck geben. Ein Stirnlifting kann effektiv Abhilfe schaffen und gibt ein jugendlicheres und ausgeruhtes Aussehen.

ZİEL DER INTERVENTİON: Ziel des Stirnlifts ist, sichtbare Zeichen des Alterns zu reduzieren. Das übliche Alter für ein Stirnlift liegt bei 40 bis 60 Jahren. Auch für jüngere oder ältere Menschen kann dieser Eingriff sinnvoll sein. Mit modernen Techniken die jugendlichen Proportionen wiederherstellen und Sie optisch um rund 10 Jahre zu verjüngen. Die Individualität Ihrer Gesichtskonturen wird dabei bewahrt bleiben.

VOR DER INTERVENTION: Um zu beurteilen, ob der OP-Wunsch realisierbar ist, sollten Sie uns zunächst 2 begreifliche Fotos (Profilbild von vorne und von der Seite) einreichen oder per E-Mail zu uns schicken. Am Tag vor dem Eingriff findet die persönliche Beratung, medizinische Aufklärung sowie eine Untersuchung durch den operierenden Arzt statt. Beim Beratungsgespräch wird das Verfahren sowie der Verlauf und die eventuelle Schnittführung des Eingriffes besprochen und markiert.

KRANKENHAUSAUFENTHALS: 1 Tag stationär im Krankenhaus (bei Bedarf im Hotel)7 Tag wird die Kompressionsbandage entnommen und durch eine elastische Bandage ersetzt- selbstauflösende Fäden.

OPERATIONSVERFAHREN: Bei der Stirnlifting werden 2 Methoden angewendet. Eine ist die (Konventionelle) Methode und die andere die Endoskopische Methode. Beim konventionellen Stirnlifting erfolgt ein Hautschnitt hinter der Haarlinie, also im behaarten Kopfbereich. Bei Personen, die unter Haarausfall leiden, wie bei Männern mit zurück gewanderter Haargrenze, bei Frauen mit sehr dünnem Haar oder hoher Stirn, wird der Schnitt in der Regel genau in die Haargrenze gelegt. So wird eine weitere Erhöhung der Stirn vermieden. Die Stirnhaut wird danach mit der Stirnmuskulatur von der Knochenhaut abgehoben und überflüssige Haut wird entfernt. Von innen wird die Stirnmuskulatur dann geglättet und die Wunde mit Fäden oder Klammern wieder verschlossen. Zuletzt wird dann ein Kopfverband zum Schutz der Wunden angelegt.
Beim endoskopischen Stirnlifting wird ein Endoskop unter die Stirnhaut geführt. Damit wird der Bereich für den Arzt sichtbar. Hautschnitte erfolgen dann im Bereich der behaarten Kopfhaut, durch die weitere Geräte eingeführt werden, mit denen die Stirnhaut geglättet und modelliert werden kann. Das Ganze wird dann mit Klammern verschlossen und so heilt die Haut nach dem endoskopischen Stirnlifting auch schnell wieder ab.

NARKOSE: Die Operation wird mit Vollnarkose durgeführt.

NACH DER INTERVENTION: Direkt nach der Stirnstraffungsoperation beginnt die Nachbehandlung, welche genauso wichtig für das Ergebnis ist wie die Operation selbst! Die Nachbehandlung und Nachsorge durch den plastischen Chirurgen muss unbedingt eingehalten werden, um das optimale Ergebnis nicht zu gefährden.
- Man darf 4 Wochen lang keinen Sport treiben.
- Sonnenbad oder Solarium mindestens für 4 Wochen konsequent vermeiden.
- Nach der Operation sollte sich der Patient 5-7 Tage Ruhe gönnen.
- Nach 8 Tagen kann man wieder wie gewohnt duschen und Make-up auflegen.

OPERATIONSNARBEN: Nach der Operation sind die Narben durch geschickte Schnittführung kaum zu sehen.

HEİLDAUER: Ca. 3 Wochen nach Operation, können alle beruflichen und gesellschaftlichen Aktivitäten wie man es davor gewohnt ist weitergeführt werden.

OPERATİONZEİT: Die Stirnstraffungsoperation dauert mindestens 1-2 Stunden.

Zertifikate
  EUROPEAN BOARD OF PLASTIC,RECONSTRUCTIVE AND AESTHETIC SURGERY QUALITY RECOGNITION
EUROPEAN BOARD OF PLASTIC,RECONSTRUCTIVE AND AESTHETIC SURGERY QUALITY RECOGNITION
EUROPEAN UNION OF MEDICAL SPECIALISTS
EUROPEAN UNION OF MEDICAL SPECIALISTS
 
© Copyright 2010. All Rights Reserved. Web Design  
   
Stirnstraffung Augenbrauenstraffung Augenlidstraffung Ohrenkorrektur Nasenkorrektur Gesichtsstraffung Lippenkorrektur Halsstraffung